Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

[Rezension] Träume süß, mein Mädchen - Joy Fielding

Jamie Kellog hat ein Händchen für Männer mit gutem Aussehen, charmanten Lächeln und einzigartigem Charakter. Doch wie einzigartig Brad Fisher ist, der ihr eines Abends in einer Bar einen Drink ausgibt, das merkt sie als sie sich mit ihm in ein Abendteuer begibt. Brad war ein wundervoller Mann, er scheint Jamie blind zu verstehen, kann sie beschützen, weiß sich und seinen Körper einzusetzen und ist einfach unglaublich. Daher schenkte Jamie Brad auch ihr volles Vertrauen und letztendlich ihre Liebe und machte sich mit ihm auf in eine Reise mit einem unbekannten Ziel.
Doch als Brad irgendwann sein wahres Ich zeigt und Jamie auf eine gewisse Art und Weise ausnutzt, wendet sich das Blatt und ihr wird klar, dass sie sich in die Hände eines Psychopathen begeben hat. Seine eigentlichen Absichten ihrer Liebesbeziehung wurden offensichtlich und für Jamie gab es keinen Weg zurück, sie musste ihm helfen..

Nebenbei spielt die Geschichte von Lily und Emma. Beide Frauen hatten ein kleines Kind, um …

Aktuelle Posts

Making things happen

The Wish-List

[Rezension] Das Happiness-Projekt - Gretchen Rubin

Meine aktuelle Hautpflegeroutine

Lovelybooks - Buchverlosung

[Rezension] Mädchenfänger - Jilliane Hoffman

Urlaubsrezensionen

[Rezension] Prison Break

[Rezension] Die Auserwählten - In der Todeszone

[Rezension] Fringe - Grenzfälle des FBI